Reisesegmente ›› Wildlife ›› Nationalparks auf Sri Lanka

Kontakt

MahaTravel

Rufen Sie uns an unter Telefon 089 97595293 oder unter 0800 6242872 (kostenloses Service-Telefon aus dem dt. Festnetz), Mo.-Fr. von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

oder schreiben Sie uns eine E-Mail an kontakt@mahatravel.com


Nationalparks auf Sri Lanka

Die Artenvielfalt Sri Lankas ist sensationell. Mittlerweile zählen knapp 13 % des Landes zu den „Wildlife Protected Areas“. Darunter gibt es 22 Nationalparks, die neben einer eindrucksvollen Flora einen beachtlichen Wildbestand aufweisen.

Elefanten, Leoparden, Büffel, Lippenbären, Sambarhirsche, Wildschweine, Schakale, Mungos, Warane, diverse Affen- und Vogelarten und vieles mehr lässt sich mit etwas Glück in freier Wildbahn beobachten. Neben den heimischen Vogelarten (über 200) überwintern weitere 200 Vogelarten auf Sri Lanka und knapp 7000 (bisher identifizierte) Pflanzenarten bedecken die Insel, darunter Farne, Orchideen und Lilien.

Die bekanntesten Nationalparks Sri Lankas

  • Uda Walawe Nationalpark (Highlight: Elefanten)
  • Yala Nationalpark (Highlight: Leoparden)
  • Hortons Plain Nationalpark (Highlight: Landschaft)
  • Wilpattu Nationalpark (Highlight: Leoparden, Lippenbären)
  • Minneriya Nationalpark (Highlight: Elefanten)
  • Kumana Nationalpark (Highlight: Vögel)
  • Bundala Nationalpark (Highlight: Vögel; UNESCO Biosphärenreservat)
  • Gal Oya Nationalpark (Highlight: Vögel, Landschaft)
  • Kaudulla Nationalpark (Highlight: Elefanten)
  • Sinharaja Rain Forest Reserve (Vögel, UNESCO-Weltkulturerbe und UNESCO Biosphärenre-servat)

Lust bekommen? Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Reiseerlebnis zusammen!

 zurück  PDF-download