Klassiker-Indien ›› Südindien - im Land der Tempel in Kerala und Tamil Nadu

Kontakt

MahaTravel

Rufen Sie uns an unter Telefon 089 97595293 oder unter 0800 6242872 (kostenloses Service-Telefon aus dem dt. Festnetz), Mo.-Fr. von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

oder schreiben Sie uns eine E-Mail an kontakt@mahatravel.com


Südindien - im Land der Tempel in Kerala und Tamil Nadu

(15 Tage / 14 Nächte) – Privatreise

 

Im Süden des indischen Kontinents, in Tamil Nadu und Kerala, erinnern eindrucksvolle Tempelanlagen an die großen Dynastien vergangener Zeiten. Sie werden grandiose Tempelstädte wie Mahabalipuram (UNESCO-Weltkulturerbe) und Thanjavur (UNESCO-Weltkulturerbe) während der Rundreise erkunden, atemberaubende Landstriche wie die Backwaters mit ihren verzweigten Wasserwegen bereisen, an duftenden Tee- und Gewürzplantagen vorbeifahren und am weißen Sandstrand von Kovalam entspannen. Diese Pauschalreise möchte Ihnen einen ersten Einblick in das wunderschöne Südindien bieten und natürlich einen tollen Urlaub!


Die Höhepunkte der Pauschalreise „Südindien – im Land der Tempel“

  • Besuchen Sie großartige Tempelanlagen in Tamil Nadu wie die UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten in Mahabalipuram und Thanjavur oder den Meenakshi-Tempel in Madurai
  • Elefanten-Safari durch die Gewürzplantagen in Thekkady (Kerala)
  • Bootsfahrt auf dem Stausee des Periyar Nationalparks Kerala und erleben Sie mit etwas Glück Elefanten, Tiger, Bisons, Ochsen, Hirsche, Wildschweine und Languren-Affen in freier Wildbahn
  • Relaxen Sie am bezaubernden Strand von Kovalam in Kerala
  • Bootsfahrt in den Backwaters von Kerala, inkl. Übernachtung auf einem Hausboot
  • Besuch der bezaubernden Hafenstadt Cochin (Kerala) mit den berühmten Chinesischen Fischernetzen und der St. Francis Church

 

Reiseverlauf

Tag 01 Ankunft in Chennai
Namaste und herzlich Willkommen in Indien! Die meisten Flieger aus Deutschland landen kurz nach Mitternacht des nächsten Tages (Tag 02).

Tag 02 Flughafen von Chennai – Mahabalipuram (ca. 75 km)
Ihr Fahrer holt Sie am Flughafen von Chennai ab und fährt Sie direkt in Ihr Hotel. Ihr Zimmer steht Ihnen zur sofortigen Belegung bereit.
Auf dem Tagesprogramm steht am Nachmittag der Besuch des Tempelbezirks von Mahabalipuram (UNESCO-Weltkulturerbe) mit seinen zahlreichen Anlagen, Höhlen und Reliefs. Ein fulminanter Auftakt! Gigantisch erhebt sich eines der größten Reliefs der Welt, die Buße des Arjunas oder auch Herabkunft der Ganga genannt, vor dem Betrachter. Weitere Höhepunkte sind die Fünf Rathas, eine Gruppe von fünf monolithischen Tempeln, die an Prozessionswägen erinnern, der Besuch des Strand-Tempels und die herrlich weißen Sandstrände der Stadt.

Tag 03 Mahabalipuram – Kanchipuram – Mahabalipuram (einfach ca. 75 km)
Heute unternehmen wir einen Tagesausflug in die Tempelstadt Kanchipuram, eine der sieben heiligen Städte der Hindus in Indien. Der Vishnu geweihte Vaikuntha-Perumal-Tempel und der Kailasanatha-Tempel – ein Meilenstein südindischen Tempelbaus – stehen auf dem Programm.

Tag 04 Mahabalipuram – Chidambaram – Kumbakonam – Thanjavur (ca. 250 km)
Nach dem Frühstück machen wir uns auf durch die tropische Berglandschaft nach Chidambaram, das für seinen Natraja-Tempel bekannt ist. Nach der Besichtigung dieses berühmten Shiva-Tempels der Chola-Dynastie (ab 880 n. Chr.) geht es weiter nach Kumbakonam. Eine alte Chola-Stadt, die ebenfalls eine Vielzahl an schönen und berühmten Tempeln im Stadtkern zu bieten hat.
Gegen Abend fahren wir nach Thanjavur, dem ehemaligen Herrschersitz der Chola-Dynastie.

Tag 05 Thanjavur – Srirangam – Trichy – Chettinad (ca. 200 km)
Eines der prächtigsten Bauwerke der Chola-Architektur ist der Brihasdisvara-Tempel (UNESCO-Weltkulturerbe) in Thanjavur, in dessen Innerem sich eine der größten Statuen Indiens von Nandi, dem Reittier von Shiva, befindet.
Bevor es weiter in die Pilgerstadt Srirangam geht, in der Sie der größte Tempel Indiens erwartet, der Ranganathasvami-Tempel, besuchen Sie noch die Saraswati Mahal Library und die Schwartz-Kirche.
In Trichy besteigen Sie die berühmte Felsenfestung Rock Fort, die einen atemberaubenden Blick über die Stadt und das Umland bietet.

Tag 06 Chettinad – Madurai  (ca. 145 km) 
Am Morgen erwartet Sie eine kleine Sightseeing-Tour durch Chettinad – einer Region im Süden von Tamil Nadu. Stöbern Sie über den Antiquitätenmarkt, besuchen Sie eine Sari-Weberei und genießen Sie eine Fahrt mit einem Ochsenwagen (optional) durch die Straßen der Stadt.
Später fahren wir weiter nach Madurai, der über 2.000 Jahre alten Tempelstadt am Ufer des Vaigai, die auch als Athen des Ostens gilt. In Madurai gibt es grandiose Tempelanlagen, wie den Meenakshi-Tempel, der vorwiegend aus dem 17. Jahrhundert stammt. Ein Spaziergang durch die quirligen Gassen des Bazars rundet den Tag ab.

Tag 07 Madurai – Thekkady (ca. 140 km)
Am nächsten Tag geht es weiter zur Tirumalai-Nayaka-Palastanlage und zum Gandhi Memorial Museum, das einen guten Überblick über das Leben Mahatma Gandhis, dem indischen Freiheitskämpfer, und seine angeführte Unabhängigkeitsbewegung zeigt.
In Thekkady angekommen steht der Rest des Abends zur freien Verfügung.

Tag 08 Thekkady
Frühmorgens geht es los zu einer Bootsfahrt auf dem Periyar Stausee. Mit etwas Glück erleben Sie im Periyar Nationalpark Elefanten, Tiger, Bisons, Ochsen, Hirsche und Wildschweine und Languren-Affen in freier Wildbahn.
Nach einer kurzen Erfrischung im Hotel wartet schon das nächste, einzigartige Natur- und Tiererlebnis auf Sie: Auf dem Rücken eines Elefanten werden Sie durch eine nahe gelegene Gewürzplantage reiten und eine großartige Aussicht über die Täler und Berge der Umgebung bekommen. Erfahren Sie mehr über den Anbau von Gewürzen wie Kardamom, Pfeffer, Ingwer und Zimt. Im Anschluss daran haben Sie die einzigartige Möglichkeit, bei einem Elefantenbad aktiv teilzunehmen und diese phantastischen Riesen zu füttern. Mit etwas Glück ergibt sich auch die Möglichkeit, eine nahe gelegene Teefabrik zu besichtigen.

Tag 09 Thekkady – Cochin (ca. 140 km)
Die nächste Etappe unserer Reise führt uns nach Cochin.
Am Abend werden Sie einer Kathakali-Tanzvorführung beiwohnen. Lassen Sie sich begeistern von den ausgefallenen Kostümen, dem raffinierten Make-up und der zum Teil grotesken Darbietung dieser expressiven Ausdruckskunst, deren Darsteller Göttergeschichten aus den großen indischen Epen Mahabharata und Ramayana erzählen. Begleitet werden die Vorstellungen von Trommlern, die die Darbietung musikalisch untermalen. Ein phantastisches Spektakel!

Tag 10 Cochin
Willkommen in der Hafenstadt Cochin, die gerne als „Königin des Arabischen Meeres” bezeichnet wird und ähnlich wie Venedig auf mehreren Inseln erbaut wurde. Unsere Stadterkundung führt uns in die Viertel Mattancherry und Fort Cochin, da sich hier die meisten Attraktionen befinden. Erkunden Sie den Mattancherry Palast, den kleinen Fischmarkt mit den berühmten Chinesischen Fischernetzen, die älteste europäische Kirche Indiens, St. Francis, in der der portugiesische Eroberer Vasco Da Gama begraben wurde, und die von den Portugiesen errichtete Basilika Santa Cruz sowie das jüdische Viertel.

Tag 11 Cochin – Alleppey (ca. 56 km)
Am Morgen setzen wir unsere Rundreise nach Alleppey fort. Die Hafenstadt ist die Hauptanlegestelle für die vielen Fährboote der Backwaters. Die faszinierende Schönheit der Backwaters – dieses atemberaubende Labyrinth aus Flüssen und Lagunen inmitten einer bezaubernden Landschaft aus Palmen und Reisfeldern – erlebt man am eindringlichsten auf einem Hausboot. Nachdem Sie in Ihrem Hausboot eingecheckt haben, kann die Bootsfahrt beginnen. Eine sagenhafte Vielfalt wird sich Ihnen eröffnen: Auf der einen Seite können Sie das maritime Leben der Einheimischen beobachten und auf der anderen Seite Flora und Fauna genießen. Die Fahrt und die Übernachtung auf dem Hausboot gehört für viele Besucher zu den schönsten Erlebnissen einer Südindienreise.  

Tag 12 Alleppey – Kovalam (ca. 150 km)
Wir verlassen die zauberhaften Backwaters und fahren weiter nach Kovalam. Nach dem Einchecken steht der Rest des Tages zu Ihrer freien Verfügung. Machen Sie sich auf zu dem herrlich weißen Sandstrand und lassen Sie die Seele baumeln.

Tag 13 Kovalam – Kanyakumari – Kovalam (einfach ca. 80 km)
Heute unternehmen wir einen Ausflug nach Kanyakumari, dem südlichsten Punkt Indiens, an dem das Arabische Meer, der Golf von Bengalen und der Indische Ozean zusammentreffen. Nicht zuletzt wegen seiner Lage ist Kanyakumari eine heilige Stätte für Hindus. Wir werden den Kumari Amman-Tempel besuchen, der malerisch an der Küste liegt, und viele Pilger anlockt. Im Inneren des Tempels ist das Fotografieren untersagt und Männer müssen vor dem Eintreten ihr Hemd ausziehen. Direkt am Meer befindet sich auch eine Gedächtnisstätte für Mahatma Gandhi, die wir besuchen werden. Die Überfahrt und der Besuch der Gedenkstätte für Swami Vivekanada, einem berühmten indischen Philosophen und Reformer, auf einer Felseninsel werden unseren Ausflug abrunden.

Tag 14 Kovalam
Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung: Relaxen Sie am Pool oder am Strand, gönnen Sie sich eine Ayurveda-Massage (optional) oder ein köstliches Mahl in einem der vielen Fischrestaurants am Strand.

Tag 15 Kovalam – Trivandrum Airport (ca. 25 km)
Ein Fahrer bringt Sie pünktlich für Ihren Abflug nach Europa zum Flughafen von Trivandrum.


Leistungen inklusiv

  • 14 Übernachtungen im Doppel- oder Einzelzimmer entsprechend der gebuchten Kategorie
  • Täglich Frühstück, zusätzlich Mittag- und Abendessen auf dem Hausboot in den Backwaters
  • englischsprachige Reiseführer vor Ort
  • Alle Transfers und Besichtigungen in einem klimatisierten, landesüblichen Kfz
  • Elefanten-Safari durch die Gewürzplantagen in Thekkady
  • Kreuzfahrt mit Übernachtung auf einem Hausboot in Alleppey
  • Bootsfahrt auf dem Periyar Stausee
  • Überfahrt in Kanyakumari
  • Kathakali-Tanzvorstellung in Cochin
  • Besichtigungsprogramm während der Rundreise inkl. aller Eintrittsgebühren
  • Alle anfallenden Steuern


Leistungen nicht inklusiv

  • Flüge (gerne unterstützen wir Sie bei der Buchung)
  • Visagebühren
  • Persönliche Ausgaben z.B.: für Getränke, Telefon, Trinkgelder, Wäscherei
  • Spezielle Eintrittsgebühren für Video- und Fotoausrüstung
  • Spezielle Versicherungen z.B.: Auslandskrankenschutz, Reiserücktrittsversicherung
  • Fakultative Ausflüge
  • Reiseliteratur
  • Kurzfristig erhobene Regierungssteuern
  • Leistungen, die als Möglichkeit (optional) gekennzeichnet sind
OrtNächteHotelLandeskat

 

Ihre vorgesehenen Hotels
 

Kombination 1 – middle class-Hotels

Mahabalipuram03MGM Beach Resort / Mamalla Heritage3 Sterne plus
Thanjavur01Oriental towers / Laxmi Hotel3 Sterne
Chettinad01Chidambara Vilas / The BangalaHeritage*
Madurai01Madurai Residency / JC Residency3 Sterne
Thekkady02Periyar Meadows / Pepper Vine3 Sterne
Cochin02Fort Queen / Fort Abode3 Sterne
Alleppey01 Hausboot (klimatisiert) 
Kovalam03Udai Samundra3 Sterne

 

Kombination 2 – high class-Hotels

OrtNächteHotelLandeskat. 
Mahabalipuram03Ideal Beach Resort / Grande Bay Resort4 Sterne
Thanjavur01Sangam Hotel4 Sterne
Chettinad01Chidambara VilasHeritage*
Madurai01Sanagam Hotel4 Sterne
Thekkady02Cardamom County / Shalimar Spice Garden4 Sterne
Cochin02Holiday Inn5 Sterne
Alleppey01 Hausboot (klimatisiert) 
Kovalam03Travancore Heritage4 Sterne

* Heritage-Hotels sind ehemalige Festungen, Schlösser oder Palastanlagen, die einen einzigartigen Charme versprühen und Einblicke in vergangene, feudale Lebensstile bieten.

Änderungen vorbehalten: Sollten die genannten Hotels ausgebucht sein, wird eine gleichwertige Unterbringung gestellt.

SaisonPreise p.P.**EZ***AZ****

 

Termine & Preise 2017/18

Kombination 1 – middle class-Hotels

01.10.2017-19.12.2017 und 16.01.2018-31.03.2018 und
01.10.2018-30.11.2018
€ 1.427,00€ 685,00€ 198,00
01.04.2018-30.09.2018€ 1.333,00€ 663,00€ 198,00
Saison   Preise p.P.**EZ***AZ****

Kombination 2 – high class-Hotels

01.10.2017-19.12.2017 und 16.01.2018-31.03.2018 und
01.10.2018-30.11.2018
€ 1.782,00€ 982,00€ 245,00
01.04.2018-30.09.2018€ 1.536,00€ 783,00€ 245,00

** Preise pro Person im Doppelzimmer ohne Flug
*** EZ = Einzelzimmerzuschlag
**** AZ = Zuschlag für Abendessen im Hotel

Privatreise für 2 Personen. Ab 4 Personen sind Ermäßigungen möglich – sprechen Sie uns einfach darauf an! Individuelles Verlängerungsprogramm buchbar. Informationen und Preise auf Anfrage.

 


Bildcredits: Department of Tourism, Government of Kerala

 zurück  PDF-download