Klassiker-Indien ›› Goldenes Dreieck Delhi - Agra - Jaipur

Kontakt

MahaTravel

Rufen Sie uns an unter Telefon 089 97595293 oder unter 0800 6242872 (kostenloses Service-Telefon aus dem dt. Festnetz), Mo.-Fr. von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

oder schreiben Sie uns eine E-Mail an kontakt@mahatravel.com


Goldenes Dreieck Delhi - Agra - Jaipur

(7 Tage / 6 Nächte) – Privatreise

 

Im Norden des Landes lockt das sogenannte Goldene Dreieck – die Städte Delhi, Agra und Jaipur – jedes Jahr unzählige Touristen nach Indien. Es ist der Klassiker unter den Kurzreisen in Indien: atemberaubende Denkmäler wie das Taj Mahal, imposante Forts und entzückende Paläste versprühen den Flair des „alten Indiens“. Doch sehen Sie selbst!

 

Reiseverblauf


Tag 01 Ankunft in Delhi
Ein herzliches Namaste in Indien! Ein Mitarbeiter von uns empfängt Sie am Flughafen und bringt Sie in Ihr Hotel. (Check-In ab 12:00 mittags möglich)

Tag 02 Delhi – Agra (ca. 209 km)
Unsere Reise beginnt! Wir starten mit der Besichtigung der Hauptstadt des indischen Subkontinents.
In Alt-Delhi fahren wir am Roten Fort (UNESCO-Weltkulturerbe) vorbei und besuchen eine der größten Moscheen in Indien, die Freitagsmoschee Jama Masjid, in der über 20.000 Gläubige Platz haben. Ebenfalls sehenswert: der 73 m hohe Siegesturm Qutab Minar (UNESCO-Weltkulturerbe).
Sehenswürdigkeiten, die Sie auf Ihrer Fahrt durch Neu-Delhi sehen werden: das India Gate – ein Mahnmal der über 70.000 getöteten indischen Soldaten im 1. Weltkrieg –, Rashtrapati Bhavan, Amtssitz und Residenz des indischen Präsidenten, und diverse Regierungsgebäude, die eine interessante Mischung aus viktorianischer und indischer Architektur des 20. Jahrhunderts darstellen.
Am Nachmittag geht es bereits weiter nach Agra, der Stadt des weltberühmten Taj Mahals.

Tag 03 Agra
Am Morgen des dritten Tages besuchen wir das weltberühmte Taj Mahal (UNESCO-Weltkulturerbe). Ein Traum aus weißem Marmor mit feinen Einlegearbeiten erwartet Sie. Shah Jahan ließ das Mausoleum nach dem Tod seiner Lieblingsfrau Mumtaj Mahal errichten (1631-1653). Seitdem ist es ein Sinnbild der Liebe und ein großartiges Beispiel für die Schönheit der Mogul-Architektur. (Bitte beachten Sie, dass das Taj Mahal freitags geschlossen ist.)
Nach einer ausgiebigen Besichtigung des Taj Mahals wartet das Agra Fort (UNESCO-Weltkulturerbe) auf uns. Die kolossalen Mauern ziehen sich fast 2,5 km am Yamuna River entlang und im Gegensatz zum Roten Fort in Delhi haben wir hier die Möglichkeit, das Fort teilweise zu besichtigen.

Tag 04 Agra – Fatehpur Sikri – Abhaneri – Jaipur (ca. 260 km)
Heute geht es weiter nach Jaipur, der pink city, die von Maharadscha Jai Singh II (1693-1743) gegründet wurde, und anlässlich des Besuches vom Prinzen von Wales, später Edward VII, im Jahre 1876 rosafarben gestrichen wurde.
Auf dem Weg nach Jaipur liegt Fatephur Sikri (UNESCO-Weltkulturerbe), deren Besuch auf unserer kleinen Reise nicht fehlen darf. Die verlassene Ruinenstadt Akbar des Großen aus dem 16. Jahrhundert gilt als eindrucksvollste Geisterstadt in ganz Indien.
Unser nächster Stopp führt uns nach Abhaneri, das für seine Stufenbrunnen, die sogenannten „Baoris“ bekannt ist. Die Baoris dienen seit jeher dazu, Regenwasser aufzufangen und zu speichern. Der berühmteste unter ihnen, der Chand Baori, ist einer der tiefsten und größten Stufenbrunnen Indiens und direkt gegenüber des Harshat Mata Tempels aus dem 10. Jahrhundert errichtet worden.

Tag 05 Jaipur
Der Tag beginnt mit einem Ausflug zum Amber Fort, der ehemaligen Hauptstadt der Kuchwaha Rajputen (1037 bis 1728). Erhaben liegt die Festung auf einem Bergrücken, umgeben von einer imposanten Mauer, die sich kilometerlang durch die umliegenden Berge schlängelt. Auf dem Rücken eines Elefanten oder mit einem Jeep gelangen Sie zur Festung, die im Inneren mit einer Vielzahl prächtiger Säle bezaubert.
Zurück in Jaipur legen wir einen Fotostopp vor dem Palast der Winde ein, besichtigen den Stadtpalast mit seinen zahlreichen Innenhöfen, Gärten und Gebäuden und das Observatorium Jantar Mantar (UNESCO-Weltkulturerbe).

Tag 06 Jaipur  – Delhi (ca. 260 km)
Unsere Reise im Goldenen Dreieck geht ihrem Ende zu. Genießen Sie Ihren freien Vormittag zum Entspannen, Shoppen oder erkunden Sie die Stadt, bevor wir am Nachmittag die Rückreise nach Delhi antreten. An diesem Tag ist eine Übernachtung in Delhi eigeplant.

Tag 07 Abflug in Delhi bzw. Ankunft in Europa
Pünktlich für Ihren Rückflug bringt Sie ein Fahrer von uns zum Flughafen von Delhi.

 

Leistungen inklusiv

  • 6 Übernachtungen im Doppel- oder Einzelzimmer entsprechend der gebuchten Kategorie
  • täglich Frühstück
  • deutsch- oder englischsprachige Reiseführer vor Ort
  • alle Transfers und Besichtigungen in einem klimatisierten, landesüblichen Kfz
  • Elefanten-Ritt oder Jeep-Fahrt am Amber Fort
  • Besichtigungsprogramm während der Rundreise inkl. aller Eintrittsgebühren
  • alle anfallenden Steuern

 

Leistungen nicht inklusiv

  • Flüge (gerne unterstützen wir Sie bei der Buchung)
  • Visagebühren
  • persönliche Ausgaben z.B. für Getränke, Telefon, Trinkgelder, Wäscherei
  • spezielle Eintrittsgebühren für Video- und Fotoausrüstung
  • spezielle Versicherungen z.B. Auslandskrankenschutz, Reiserücktrittsversicherung
  • fakultative Ausflüge
  • Reiseliteratur
  • kurzfristig erhobene Regierungssteuern
  • Leistungen, die als Möglichkeit (optional) gekennzeichnet sind

 

Ort 

Nächte    

Hotel    Landeskat.

Ihre vorgesehenen Unterkünfte

Delhi    1

Ramada Central Gurgaon oder Hilton Garden Inn Gurgaon

4 Sterne
Agra     2Mansingh Palace4 Sterne
Jaipur    2Mansingh Palace oder Hotel Mansingh4 Sterne
Delhi    1Ramada Central Gurgaon oder The Pride/ Holiday Inn4 Sterne

Änderung vorbehalten: Sollten die genannten Hotels ausgebucht sein, wird eine gleichwertige Unterbringung gestellt.

Termine & Preise 2017/18

SaisonPreise p.P.*EZ**AZ***
01.10.2017-23.12.2017 und
05.01.2018-15.04.2018
727,00 €239,00 €82,00 €
16.04.2018-30.09.2018659,00 €172,00 €75,00 €

* Preise pro Person im Doppelzimmer ohne Flug
** EZ = Einzelzimmerzuschlag
*** AZ = Zuschlag für Abendessen im Hotel
 

Privatreise für 2 Personen. Ab 4 Personen sind Ermäßigungen möglich – sprechen Sie uns einfach darauf an! Individuelles Verlängerungsprogramm buchbar. Informationen und Preise auf Anfrage.


 zurück  PDF-download