Klassiker-Indien ›› Entdeckungsreise Nordwest-Indien Gujarat und Rajasthan

Kontakt

MahaTravel

Rufen Sie uns an unter Telefon 089 97595293 oder unter 0800 6242872 (kostenloses Service-Telefon aus dem dt. Festnetz), Mo.-Fr. von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

oder schreiben Sie uns eine E-Mail an kontakt@mahatravel.com


Entdeckungsreise Nordwest-Indien Gujarat und Rajasthan

(12 Tage / 11 Nächte) – Privatreise

 

Erleben Sie Gujarat mit der Wirtschaftsmetropole Ahmedabad, der Tempelanlage Palitana und dem Wildschutzgebiet „Little Run of Kutch“. Faszinierende Palastbauten, imposante Forts, riesige Tempelanlagen und eine beeindruckende Landschaft aus Salzsümpfen und –wüsten erwarten Sie im Geburtsstaat von Mahatma Gandhi.
Der Abstecher nach Rajasthan wird Ihnen ein kleines, typisches Dorf – das touristisch noch unberührte Kochla – näher bringen und mit Udaipur eine prächtige Stadt voller Paläste, Tempeln und Seen präsentieren. 

 

Reiseverlauf:

Tag 01 Ankunft Ahmedabad
Ein herzliches Namaste in Indien! Die meisten europäischen Flüge landen am frühen Morgen des nächsten Tages in Ahmedabad. Wenn Sie etwa über Dubai fliegen, nutzen Sie doch die Gelegenheit zum Shoppen in der riesigen Airport-Shopping-Mall vor Ihrem Weiterflug. Egal wann Sie in Ahmedabad ankommen, ein Mitarbeiter von uns erwartet Sie am Flughafen und fährt Sie zum Hotel.

Tag 02 Ahmedabad
Auf einer Erkundungsfahrt durch die größte Stadt des Bundesstaates Gujarat und dem Zentrum der Textilindustrie bekommen Sie einen kleinen Überblick über das moderne und traditionelle Indien. Das Straßenbild der Stadt am Sabarmati Fluss ist geprägt vom Islam und Hinduismus. Die Freitagmoschee Jami Masjid mit ihren 260 Säulen und 16 Kuppeln ist ein Sinnbild für die Symbiose dieser beiden Religionen.
Außerdem sehen Sie die Sidi-Sayad-Moschee, den Hate Singh Tempel, das Basar-Viertel und den von Mahatma Gandhi im Jahre 1915 gegründete Sabarmati Aschram – 1930 der Ausgangspunkt des Salzmarsches gegen das britische Salzmonopol, womit der Grundstein für die Unabhängigkeitsbewegung gelegt wurde.

Tag 03 Ahmedabad – Palitana (ca. 220 km)
Nach dem Frühstück fahren wir nach Palitana, das im Bhāvnagar Distrikt liegt und kulturelles Zentrum der Saurashtra-Region ist. Nach dem Bezug des Hotels können Sie am Spätnachmittag noch einen Spaziergang durch diesen kleinen Ort machen.

Tag 04 Palitana – Gondal (ca. 150 km)
Wir nutzen die Kühle des Morgens und besichtigen nach dem Frühstück Palitana, die „Stadt der Götter“ auf dem Gipfel des Heiligen Berges Shatrunajaya – ein Glanzpunkt jeder Gujarat-Reise.
Nachdem Sie die ungefähr 4.000 Steinstufen bergauf erklommen haben oder sich in einer Sänfte hochtragen haben lassen, stehen Sie vor einer imposanten Tempelanlage der Jain aus dem 15. Jahrhundert. Etwa 900 individuell gestaltete Tempel und knapp 10.000 fein gemeißelte Skulpturen zeugen von der Handwerkskunst der Vergangenheit.
Danach geht es weiter nach Gondal.

Tag 05 Gondal
Von der ruhmreichen Vergangenheit als Prinzenstaat zeugen noch heute die verschiedenen Paläste wie der Navlakha-Palast am Ufer des Gondali-Flusses. Sehenswert ist auch der Shri Swaminarayan-Tempel, die Ayurvedische Apotheke im Shri Bhuvaneshwari Aushadh Aschram –, und das Zuchtgestüt der Kathiawadi-Pferde.

Tag 06 Gondal – Dasada (ca. 230 km)
Am Morgen brechen wir nach Dasada auf und unternehmen eine etwa 2,5-stündige Jeep-Safari in das Wildschutzgebiet „Little Rann of Kutch“. Die Heimat des asiatischen Wildesels – eine seltene und bedrohte Tierart, die nur hier vorkommt – ist eine wüstenartige Landschaft, die jährlich zur Regenzeit überschwemmt wird und sich dann in unzugängliche Salzsümpfe verwandelt. Mit etwas Glück bekommen wir nicht nur die berühmten Wildesel, sondern auch Gazellen, Füchse und Vogelscharen zu Gesicht.
Die restliche Zeit des Tages nutzen wir, um einen ersten Einblick in das ländliche Indien zu erhalten. Wir besuchen traditionelle Dörfer der Rabari-Nomaden, die für ihre traditionellen Stickereien bekannt sind.

Tag 07 Dasada – Modhera – Patan – Balaram (ca. 160 km)
Unser erstes Ziel des Tages ist Modhera. Hier besichtigen wir den Sonnentempel aus dem 11. Jahrhundert, der Surya geweiht ist. Unsere Weiterfahrt führt uns nach Patan, das für die herrlichen Patola-Seidensaris bekannt ist. Sehenswert ist auch der Stufenbrunnen Ranikivav (UNESCO- Weltkulturerbe) und einige Jain-Tempel, bevor wir unsere Weiterfahrt in unser Resort nach Balaram antreten.

Tag 08 Balaram – Mount Abu – Jhadol (ca. 250 km)
Heute geht es von Gujarat über Mount Abu in den angrenzenden Bundesstaat Rajasthan. Mount Abu ist eine in den Aravalli-Bergen gelegene Tempelstadt der Jain. Der Wahlfahrtsort ist aufgrund seiner Höhenlage auch ein beliebtes Ausflugsziel der Einheimischen. Am Abend beziehen wir dann unsere Unterkunft in Jhadol.

Tag 09 Jhadol – Kochla - Udaipur (ca. 52 km)
Wir verlassen Jhadol und fahren in das benachbarte Kochla. Es ist unser Privileg dieses Dorf, das noch nicht viele Touristen bereist haben, und das dank der großzügigen Unterstützung von schweizer und deutschen Gönnern verschiedene Projekte realisiert hat, zu besuchen. Wir werden die Schule aufsuchen und das im Januar 2011 eröffnete Gemeindezentrum, in dem uns Bhils ihre traditionellen Tänze exklusiv vorführen werden. Die Bhils sind der zahlenmäßig zweitstärkste Volksstamm unter den über 420 indigenen Stämmen Indiens.
Am Nachmittag fahren wir dann weiter nach Udaipur, der weißen Stadt. Hier haben wir am Abend noch die Möglichkeit, an einer Tempelzeremonie, einer puja, teilzunehmen.

Tag 10 Udaipur
Nach dem Frühstück beginnt unsere Stadtbesichtigung von Udaipur, der Stadt der Seen, Tempel und Paläste, umgeben von den sanften Hügeln der Aravalli-Gebirgskette. Der Stadtpalast, der Besuch des Jagdish-Tempels und eine Bootsfahrt auf dem malerisch gelegenen Pichola-See sind ein Muss! Am Nachmittag haben Sie Zeit zum Shoppen und Relaxen. Zusätzlich ist ein Ausflug zum Monsoon-Palast geplant, von dem Sie einen herrlichen Blick über Udaipur und Umgebung haben.

Tag 11 Udaipur – Ahmedabad (ca. 256 km)
Unsere Reise nähert sich Ihrem Ende und wir fahren zurück nach Ahmedabad. Je nachdem wann Ihr Rückflug geht, werden Sie zum Flughafen gebracht. An diesem Abend steht Ihnen ein Zimmer zur Übernachtung zur Verfügung.

Tag 12 Abflug Ahmedabad


 

Leistungen inklusiv

  • 11 Übernachtungen im Doppel- oder Einzelzimmer entsprechend der gebuchten Kategorie
  • Täglich Frühstück und Abendessen, zusätzlich in Dasada Mittagessen
  • Englischsprachige Reiseleitung von Ahmedabad bis Ahmedabad ab 2 Personen
  • Alle Transfers und Besichtigungen in einem klimatisierten, landesüblichen Auto bzw. Reisebus
  • Jeep-Safari in Dasada
  • Bootsfahrt auf dem Pichola See in Udaipur
  • Besichtigungsprogramm während der Rundreise inkl. aller Eintrittsgebühren
  • Alle anfallenden Steuern

 

Leistungen nicht inklusiv

  • Flüge (gerne unterstützen wir Sie bei der Buchung)
  • Visagebühren
  • Persönliche Ausgaben z.B. für Getränke, Telefon, Trinkgelder, Wäscherei
  • Spezielle Eintrittsgebühren für Video- und Fotoausrüstung
  • Spezielle Versicherungen z.B. Auslandskrankenschutz, Reiserücktrittsversicherung
  • Fakultative Ausflüge
  • Reiseliteratur
  • Kurzfristig erhobene Regierungssteuern
  • Leistungen, die als Möglichkeit (optional) gekennzeichnet sind

 

OrtNächteHotelLandeskat.

Ihre vorgesehenen Unterkünfte bei der Pauschalreise "Entdeckungsreise Nordwest-Indien Gujarat und Rajasthan"

Ahmedabad 02Cama4 Sterne
Palitana01 Vijay Vilas PalaceHeritage*
Gondal02River side PalaceHeritage*
Dasada01 Rann Riders Junglelodge
Balaram01 Balaram PalaceHeritage*
Jhadol01Jhadol Resort  3 Sterne
Udaipur02 Dev VillaDeluxe Guest House
Ahmedabad01 Fortune Landmark4 Sterne

 * Heritage-Hotels sind ehemalige Festungen, Schlösser oder Palastanlagen, die einen einzigartigen Charme versprühen und Einblicke in vergangene, feudale Lebensstile bieten.
Änderung vorbehalten: Sollten die genannten Hotels ausgebucht sein, wird eine gleichwertige Unterbringung gestellt.

 

SaisonPreise p.P.**EZ***

Termine & Preise 2015

16.04.2015-30.09.2015€ 1.665,00€ 392,00
ab 01.10.2015Preise auf Anfrage

** Preise pro Person in Doppelzimmer ohne Flug
*** EZ= Einzelzimmerzuschlag

Privatreise für 2 Personen. Ab 4 Personen sind Ermäßigungen möglich – sprechen Sie uns einfach darauf an! Individuelles Verlängerungsprogramm buchbar. Informationen und Preise auf Anfrage.

 


 


 zurück  PDF-download